Philosophie

- Dein Körper eine Einheit -

 

Er ist unser höchtes Gut und in seiner Komplexität einzigartig. Warum er manchmal etwas macht oder wann er sich am besten anpasst, weiß nur er allein.

Jedoch ist es genau das, was mir Spaß macht. Deinen Körper zu verstehen und dementsprechend das Training darauf abzustimmen. Um am Ende mit dem Lächeln in deinem Gesicht und einem Strahlen in deinen Augen belohnt zu werden.

Dies gelingt meiner Meinung nach nur, wenn man den Körper als Einheit betrachtet. Denn kein Muskel, kein Gelenk, keine Struktur deines Körpers arbeitet jemals autark.

Alles ist mit einander verbunden und jede Bewegung oder Fehlbelastung hat Auswirkungen auf andere Segmente deines Körpers.

So müssen einige Gelenke mobilisiert werden, während anderen die nötige Stabilisation fehlt. Es muss sowohl strukturell gearbeitet werden, d.h. Strukturen verbessert, um Positionen einnehmen zu können, als auch funktionell, d.h. die Ausführung von Bewegungsabläufen und nicht nur einzelner Muskelkontraktionen. Denn wann im Alltag bewegen wir nur einen Muskel? Richtig: NIE!

Personaltraining

"Was sie erwartet, kommt ganz darauf an, wie ihre Zielsetzung ist. Nachdem ich mir mittels Testingverfahren ein Bild über Ihren Stand gemacht habe, schöpfe ich aus den folgenden Maßnahmen, um schnell an Ihr Ziel zu gelangen."

PT FMS

Testingverfahren

Ob Functional Movement System oder Konventionelle Testingverfahren - um mir ein exaktes Bild deiner Verfassung zu machen, stehen am Anfang Tests, welche Dysbalancen oder Asymetrien aufdecken, deinen Leistungsstand festhalten und uns so deinen Ist-Zustand liefern. Darauf aufbauend können wir dann zielgerichtet trainieren und so schnellstmöglich den gewünschten Erfolg herbeiführen.

PT Maßnahmen

Sportmassage & Sporttherapeutische Massnahmen

Die richtige Regeneration ist genauso wichtig für den Trainingserfolg wie das richtige Training. Schnellere Regeneration verkürzt die Zeit zum nächsten Trainingsimpuls auf deinen Körper. Erst eine optimale Abstimmung führt zur gewünschten Hochleistung. Weiter kann eine Bewegung nur dann richtig ausgeführt werden, wenn die Gelenke in einer geführten, stabilen Mobilität agieren können. Nicht selten sind es Kleinigkeiten einer Strukturveränderung, die Schmerzen beseitigen und Leistung steigern.

PT Reha

Rehabilitation

Verletzungen vergehen, jedoch ist fraglich, wie schnell und ob nicht doch irgend welche Fehlbelastungen bleiben. Nicht selten folgen ein halbes Jahr nach falscher Regeneration einer Knieverletzung Probleme in der Hüfte. Schulterverletzungen führen im nachhinein zu Problemen im Nacken oder der Brustwirbelsäule. Gezieltes Training nach einer Verletzung führt schneller zurück zum alten Stand und verhindert weitere Verletzungen.

PT TAping

Taping

Man kann nicht 24 h am Tag etwas für seine Fitness oder Gesundheit tun. Daher nutze ich gerne Tapingverfahren, um Heilungsprozesse zu unterstützen, Verklebungen zu lösen oder Strukturen zu stabilisieren! Mit verschiedenen Ansätzen bringt uns Taping deinem Ziel näher, ohne das es dich einschränkt oder dass du es überhaupt merkst.

PT Faszien

Myofasciale Lockerung & Entspannungstraining

Die Myofascien sind eines der am wenigsten erforschten Gebiete unseres Körpers. Jedoch sprechen meine Erfolge in der Praxis für sich und so ist das Fascientraining ein fester Bestandteil zur Lockerung des Bindegewebes und somit zur Förderung der Beweglichkeit, zur Schmerztherapie und als Hilfsmittel zur Performancesteigerung.

PT Food

Ernährung

Ein unabdingbarer Bestandteil bei vielen Zielen ist die richtige Ernährung. Allerdings halte ich nicht viel von extremen Diäten. Es geht viel mehr darum bewusst zu essen. Meist helfen kleine Änderungen der Verhaltensweise aus. Dann kann man es gut durchhalten und der gemeine JoJo-Effekt bleibt auch aus ;-) Da Ernährung ein umfangreiches Thema ist, ziehe ich in speziellen Fragen gerne eine Expertin hinzu. Eine Koryphäe auf ihrem Gebiet und geschätzte Kollegin: Frau Simone Gredel (Diplombiologin)

PT Ausdauer

Ausdauertraining

Eine gewisse Grundausdauer ist unabdingbar. Danach geht es dann mit den richtigen trainingswissenschaftlichen Methoden schnell voran. Egal ob du erst am Anfang stehst oder ob du in deinem Tempo stagnierst, ich helfe dir gerne mit meinem Wissen weiter.

PT Functional

Functional Training

Ob KettleBell, VIPR, TRX, BattleRopes oder mit dem eigenen Körpergewicht - eines verbindet diese Trainingsvarianten: Funktionelles Training ist Training was Funktionen verbessert. Nicht das Training einzelner Muskeln, sondern das perfekte Zusammenspiel aller beteiligten Muskeln einer Bewegung ist das Ziel.

PT Athletik

Sportartspezifisches Athletiktraining

An der Spitze jeglichen Trainings steht die sportliche Herausforderung. Das Sichmessen an sich selber oder anderen. Je nach Sportart kommen hier nochmals individuelle Anforderungen hinzu. Der Golfer benötigt eine enorme Beweglichkeit in der Brostwirbelsäule und trotzdem einen stabilen Rumpf. Der Fussballer profitiert demgegenüber mehr von einer besseren Spritzigkeit bei gleichzeitiger Übersicht. So kann man jedes Training nochmals sportartenspezifisch anpassen.

About me

Dipl. Sportökonom – mit der Zusatzausblidung Gesundheit und Fitness

Dipl. Personaltrainer

Studioleiter PT-Lounge “Speedlounge Bayreuth”

Gastdozent der Universität Bayreuth im Bereich Gesundheit und Fitness

Founder “i like Personaltraining”

 


.

Ausbildungen                                                                                                                        Universitäre Zusatzausbildungen

Portfolio

Unternehmensberatung

"Sie haben ein Projekt, ich habe die Erfahrung, den Willen, die Kontakte und vor allem die Lust sie dabei zu unterstützen"

Steffen Conrad
Development
99%
Bildschirmfoto 2014-09-22 um 09.45.42

Vielen Dank für euer Vertrauen

Gerne Helfe ich ihnen bei Ihrem Vorhaben

Kontakt